Massage

Flyer herunterladen Jetzt online bewerben

Schnupperstunde

Komm vorbei und erlebe den Unterricht bei Döpfer.
Anmeldung über unser Sekretariat.


Die Kunstfertigkeit des Masseurs beruht auf der Fähigkeit, vom Körper übermittelte Signale oder Hinweise zu erfassen und zu verstehen. In hohem Maße entsteht diese Fähigkeit aus der Feinfühligkeit des Tastsinns, um deren Entstehung und Entfaltung es bereits in der Ausbildung zum Masseur geht.

Als Masseur und medizinischer Bademeister unterstützt du Patienten bei der Heilung und/oder Linderung von Krankheiten und Beschwerden mittels klassischer Massagetechniken und deren Sonderformen, Elektrotherapie und weiteren physikalischen Anwendungen. Du therapierst Menschen mit muskuloskelettalen Beschwerden, Gewebsverspannungen aller Art, Sport- oder Unfallverletzungen und funktionellen Störungen der inneren Organe. Aber auch Wellness-Massagen, Entspannungstechniken z.B. zur Burn-out-Prophylaxe, gehören zu deinem Berufsbild. Weiterhin bekommst Du einen Einblick in die Gruppenanleitung sowie in verschiedene Naturheilverfahren, insbesondere durch die Kneipp´schen Anwendungen und entwickelst somit eine Beratungskompetenz für komplementäre Heilverfahren.

Arbeitsfelder als Masseur und medizinischer Bademeister

  • Kliniken
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • freie Praxen
  • Wellness-Hotels & Kureinrichtungen
  • Sportvereine
  • Leistungssport
  • Fitnesseinrichtungen

Karrierechancen

Du kannst dich als Masseur selbständig machen. Die Arbeit in der eigenen Praxis bietet viel Abwechslung und gute wirtschaftliche Möglichkeiten.

Unterrichtsinhalte

  • Anatomie und Physiologie
  • Massage und Sonderformen der Massage
  • Hydro-, Thermo-, Balneo- und Inhalationstherapie
  • Reflexzonentherapien zur Therapie der inneren Organe
  • Bewegungstherapien (Gelenkstraktionen, Muskeldehnungen, Gruppentherapie, u.v.m.)
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde
  • Krankheitslehre
  • Elektro-, Licht- und Strahlentherapie

Zusätzlich erhältst du Einblick in aktuelle Zusatzangebote wie z.B. Akupunktur-Massage nach Penzel oder Kinesiologie

Fachpraktische Ausbildung

Die im Unterricht erworbenen Kenntnisse werden in geeigneten Praktikumseinrichtungen vertieft und umgesetzt.

Fort- und Weiterbildung

Während und nach der Ausbildung an unserer Berufsfachschule für Massage in Nürnberg hast du die Möglichkeit, verschiedene Fortbildungen an der Döpfer Akademie zu vergünstigten Konditionen zu belegen.

Außerdem kannst du bei uns an allen Standorten (außer München und Rheine) die Nachqualifikation Physiotherapie absolvieren. Entweder direkt nach der Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister oder nach deinem Anerkennungspraktikum.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Erfolgreich bestandener Hauptschulabschluss oder vergleichbare Vorbildung oder höher
  • oder eine einjährige Berufsausbildung
  • Persönliche und soziale Kompetenz

Bewerbung

Jetzt online bewerben.

Bitte lass uns folgende Unterlagen zeitnah zukommen:

  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • das letzte gültige Schulzeugnis

Bewerbungszeitraum

ganzjährig

Schulbeginn

Oktober

Ausbildungsdauer

24 Monate / Vollzeit
anschließend 6 Monate selbstorganisiertes Anerkennungspraktikum

Verwaltungsgebühr

75,00 € mtl.

Schulgeld

kein Schulgeld

Förderung

Die Ausbildung ist nach BAföG förderungsfähig. Du erhältst die Förderung ggf. als Vollzuschuss, d.h. du musst sie nicht zurückzahlen.

Wir sind außerdem nach AZAV berechtigt, Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit anzunehmen.

Prüfungsgebühr

190,00 € (zu Beginn des letzten Ausbildungsjahres)

Aufnahmegebühr

360,– € einmalig

Dein Ansprechpartner

Jürgen Sollfrank
Jürgen Sollfrank

Schulleitung Notfallsanitäter, Massage, Physiotherapie

0911 2742888-0
0911 2742888-9

Döpfer Schulen Nürnberg GmbH
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg

Anfahrt mit dem ÖPNV:
www.vgn.de

Schnupperstunde
Komm vorbei und erlebe den Unterricht bei Döpfer.
Anmeldung über unser Sekretariat.

Aktueller Flyer

Flyer MassageZum Download klicken